N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Zygaena (Zygaena) transalpina transalpina (Esper, 1781)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Allgemeine Angaben:

Hufeisenklee-Widderchen

Verbreitung:

Die typische Unterart ist in Südwest-Deutschland, der Schweiz, der Apenninenhalbinsel, West- und Südösterreich, Slowenien und Nordkroatien verbreitet. Die Vertikalverbreitung reicht von der planaren Stufe bis über 2100 m Höhe.

Lebensweise:

     
Salzburg, Pinzgau, Unken, Heutal, Sonntagshorn, Weg zur Hochalm, 2002.08.17, ID MK-1628      
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
     

Die Art fliegt auf blumenreichen, teils felsdurchsetzten Magerwiesen und Magerweiden über Carbonatgrund. Die Flugzeit der Imagines erstreckt sich von Juni bis August.

Diagnose:

Die allopatrische und daher als Unterart angesehene Zygaena (Zygaena) transalpina angelicae Ochsenheimer, 1808 besitzt auf der Vfl.-Oberseite meist nur fünf rote Flecken, ein eventueller sechster Fleck ist zumindest deutlich kleiner als die übrigen. Die sehr ähnliche Zygaena (Zygaena) filipendulae (Linné, 1758) weist auf der Unterseite der Vfl. einen mehr gelblichen Schimmer auf, während dieser bei Z. transalpina mehr rötlich ist.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2004.08.21
Kurz Michael: 2007.09.18
nicht begutachtet