N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Thymelicus lineolus lineolus (Ochsenheimer, 1808)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Allgemeine Angaben:

Essex Skipper
schwarzkolbiger Braundickkopffalter
Dorada linea corta

Verbreitung:

Die Höhenverbreitung ist gering und reicht von der planaren Stufe nur wenig über 800 m Höhe.

Lebensweise:

Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Dillach Graben, 1999.07.08, ID JG0010-7-2,42 Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Dillach Graben, 1999.07.13, ID JG0010-7-2,69 Steiermark, 1992.06.01, ID JG0010-Fk,66 Steiermark, 1992.06.01, ID JG0010-Fk,67
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Gnaning, Enzelsdorferstraße, 2000.05.28, ID JG0010-JG,11-1,19 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2000.06.28, ID JG0010-JG,12-1,97 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2001.06.14, ID JG0010-JG,16-2,71 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2001.06.14, ID JG0010-JG,16-2,72
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
   
Steiermark, Grazer Bucht Ost, , Murauen, Enzelsdorf - Werndorf, 2004.07.01, ID JG0010-JG,D01,328 Portugal, Coimbra, Alpedrinha, Castelo Branco, Monte dos Carvalhos, 2007.06.25    
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: www.flickr.com: Emerging Birder (Creative Commons)
Detailansicht
   

Lebensraum sind nicht oder nur extensiv genutzte Magerwiesen und Halbtrockenrasen, aber auch Feuchtwiesen. Angrenzende Hochstaudenfluren, besonders Wasserdostbestände, werden gern zur Nektaraufnahme besucht. Die Imagines fliegen in einer Generation von Ende Mai bis August.

Diagnose:

Die sehr ähnliche Thymelicus sylvestris (POda, 1761) besitzt eine unterseits braune Fühlerkolbe (bei T. lineolus schwarz). Der schwarze Strich aus Duftschuppen auf der Vfl.-Oberseite der ist bei T. lineolus kurz und gerade, bei T. sylvestris aber deutlich länger und in der Mitte gewinkelt.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2005.02.04
Kurz Michael: 2007.10.05
Kurz Michael: 2008.12.08
nicht begutachtet