N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Pyrausta despicata (Scopoli, 1763)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Habitus:

Variabilität:
P. despicata besitzt einen ausgeprägten Geschlechtsdichroismus. Während die etwas eintönig braun und ockerfarben gezeichnet sind, sind die durch zusätzliche schwarze und gelbe Zeichnungen viel lebhafter im Aussehen.

Verbreitung:

Die Höhenverbreitung erstreckt sich von der planaren Stufe bis über 2300 m Höhe.

Lebensweise:

Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Enzelsdorf, 2001.08.01, ID JG0010-JG,17-1,95 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2003.09.06, ID JG0010-JG,20-1,04 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2003.09.06, ID JG0010-JG,20-1,07 Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Enzelsdorf, 2004.04.30, ID JG0010-JG,D00,423
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
 
Steiermark, Grazer Bucht Ost, Murauen, Enzelsdorf - Werndorf, 2004.07.01, ID JG0010-JG,D01,300 Steiermark, Kleingraben Wiese, 2004.07.06, ID JG0010-JG,D01,442 : Österreich, Salzburg, Salzburg-Mittermoos, 2001.04.24  
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
 

Lebensraum sind Magerwiesen, alpine Magerwiesen, Halbtrockenrasen und Wegränder, in geringerem Umfang auch Sumpfwiesen, sowie angrenzende Bereiche von Fett- und Almwiesen. Die Imagines fliegen von April bis Oktober in zwei, möglicherweise auch drei Generationen.

Diagnose:

Färbung und Zeichnung charakterisieren beide Geschlechter in eindeutiger Weise.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2001.05.04
Kurz Michael: 2007.12.12
nicht begutachtet