N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Camptogramma bilineata (Linné, 1758)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Allgemeine Angaben:

ockergelber Blattspanner

Habitus:

Variabilität:
Die Tiere variieren sehr stark hinsichtlich der Intensität der feinen Querlinien, die zu dunklen Bändern verbreitert sein können, sowie der Färbung der Mittelbinde der Vfl.-Oberseite, welche gleich der Grundfarbe gelb, aber auch fast weißlich sein kann.

Verbreitung:

Die vertikale Verbreitung reicht von Meeresniveau bis über 2400 m Höhe.

Lebensweise:

Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Enzelsdorf Kögl Wiese, 2000.05.26, ID JG0010-JG,11-1,13 Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Enzelsdorf, 2001.08.28, ID JG0010-JG,18-1,74 Steiermark, Grazer Bucht Ost, Grazer Feld, Enzelsdorf, 2004.06.13, ID JG0010-JG,D00,971 Salzburg, Tennengau, Salzachtal, Hallein, Rif, Zentrum, 2005.08.31
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: © Gillmann Johannes
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht

Lebensraum sind Waldränder, Lichtungen und Gebüsche, Hochstaudenfluren und sowohl feuchte als auch trockene Wiesen. Darüber hinaus findet sich die Art regelmäßig auch in Gärten und Parks. Die Flugzeit erstreckt sich in zwei bis drei nicht klar voneinander getrennten Generation von Ende April bis Anfang Oktober.

Diagnose:

Die Art ist in Europa trotz ihrer Variabilität unverwechselbar.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2005.02.27
Kurz Michael: 2007.09.21
nicht begutachtet