N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Setina irrorella irrorella (Linné, 1758)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Allgemeine Angaben:

eigentliches Trockenrasen-Flechtenbärchen

Verbreitung:

Die Höhenverbreitung reicht von der collinen Stufe bis über 2400 m Höhe.

Lebensweise:

 
Salzburg, Osterhorngruppe, Trattberg, Enzianhütte, 2003.07.06 Niederösterreich, Kleine Karpaten, Hundsheimer Berg, 2009.05.02 Salzburg, Hohe Tauern, Rauriser Tal, Kalkbretterkopf, 2008.07.25  
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
 

Lebensraum sind Magerwiesen, alpine Magerwiesen, Magerweiden, Halbtrockenrasen, aber auch Polsterpflanzengesellschaften und lückige Stellen in der Krummholzzone. Die Imagines fliegen in einer Generation im Juli und August. Sie sind tagsüber aktiv, kommen aber auch nachts ans Licht.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2005.02.11
Kurz Michael: 2007.10.24
Kurz Michael: 2017.04.03
nicht begutachtet