N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Nemophora raddaella (Hübner, 1793)

(zoologische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Allgemeine Angaben:

Phalaena (Tinea) raddaella Hübner, 1793
Synonyme, falsche Schreibweisen, Fehlbestimmungen, etc.:
Tinea latreillella Fabricius, 1798: Wird von Küppers (1980) als valide Unterart angesehen.
raddella auct.: Die ursprüngliche Schreibweise war Phalaena (Tinea) raddaella Hübner, 1793, die erst später von Hübner in raddella geändert wurde.

Habitus:

   
: Sicilia, Ficuzza, Passo dell Vento, 2001.06.08, leg. Norbert Pöll, coll. Michael Kurz : Sicilia, Ficuzza, Passo dell Vento, 2001.06.08, leg. Norbert Pöll, coll. Michael Kurz    
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
   

Verbreitung:

Die Art ist von der Iberischen Halbinsel, aus dem südlichen Mitteleuropa und dem größten Teil Südeuropas bekannt (Karsholt & Nieukerken, 2004).

Lebensweise:

     
Puglia, Promontorio del Gargano, Umgebung Vico del Gargano, 2005.06.29      
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
     

Diagnose:

   
N. raddaella : Sicilia, Ficuzza, Passo dell Vento, 2001.06.08, leg. Norbert Pöll, coll. Michael Kurz N. metallica : Salzburg, Flachgau, Thalgau, 1986.07.04, leg. et coll. Michael Kurz    
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
   

Wissenswertes:

Quellen:

Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken (2004): Adelidae. In - Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken (eds.). Lepidoptera, Moths. – Fauna Europaea version 1.1, http://www.faunaeur.org [online 2008.07.21].
Küppers, P.V. (1980): Untersuchungen zur Taxonomie und Phylogenie der Westpaläarktischen Adelinae (Lepidoptera: Adelidae), Dissertation, Wissenschaftliche Beiträge Karlsruhe, Verlag M.Wahl, Karlsruhe

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2008.07.23
Kurz Michael: 2011.09.13
nicht begutachtet

Werbung: