N A T U R K U N D L I C H E S   I N F O R M A T I O N S S Y S T E M

Hippocrepis comosa Linné

(botanische Nomenklatur: gültiger Name, verfügbar)

Verbreitung:

Die Höhenverbreitung reicht von der planaren Stufe bis über 2000 m Höhe.

Lebensweise:

 
Salzburg, Stadt Salzburg, Gaisberg, Gaisberg-Rundweg, Südwest-Seite nähe Zistelalm, 2002.10.05 Salzburg, Osterhorngruppe, St. Gilgen, Falkenstein, Scheffelblick, 2004.06.06 Salzburg, Radstädter Tauern, Kleinarltal, Jägergraben, Weg zur Viehhofalm, 1572 m, 2004.06.26  
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
Bild von: Kurz Michael
Detailansicht
 

Lebensraum sind offene, sonnige oft felsdurchsetzte Biotope über Carbonatgrund, wie kurzrasige Magerwiesen und Magerweiden, sowie Halb- und Volltrockenrasen. Auch im Geröll kann die Pflanze vereinzelt angetroffen werden.. Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli, einzelne Pflanzen wurden aber ausnahmsweise auch noch im Oktober blühend angetroffen.

Wissenswertes:

Publikationsdaten:

Historie:
Kurz Michael: 2005.10.15
Kurz Michael: 2008.03.06
nicht begutachtet